Hundeslalom: Spielerisch zum perfekten “Fuß laufen”

Mit diesem Hundespiel kannst du spielerisch das Fuß-Kommando im Haus üben. Der Vorteil von Indoor Spielen ist, dass der Hund in vertrauter und damit reizarmer Umgebung leichter lernt, da es weniger Ablenkungen gibt.

Voraussetzung für dieses Spiel ist, dass dir dein Hund bereits an deiner linken oder rechten Seite auf Kniehöhe folgen kann. Gerne kannst du hierfür anfangs auch noch Leckerchen verwenden, die du deinem Hund als Motivation vor die Nase hälst.

Baue zum Beispiel im Wohnzimmer einen Slalom-Parcours aus Plastikschüsseln oder -bechern auf. Wähle die Abstände der Becher zueinander anfangs recht groß. Locke deinen Hund an deine rechte oder linke Seite (je nachdem, an welcher Seite er Fuß läuft). Gib ihm das Kommando Sitz. Halte ihm nun ein Leckerchen vor die Nase und laufe los. Er soll dir folgen und deine Kehrtwendungen an den Bechern mitlaufen. Belohne ihn während des Fuß-Laufens mit dem Leckerchen. Schafft ihr den Parcours, ohne einen Becher umzuwerfen, kannst du den Abstand der Becher zueinander verkleinern oder Winkel einbauen, so dass schnelle Kehrtwendungen möglich sind. Variiere auch das Tempo und baue Stopps ein, bei denen sich dein Hund setzen muss.

Das Slalom Hundespiel kann man immer wieder auffrischen, da die Hunde großen Spaß an den unvorhergesehenen Richtungs- und Tempowechseln haben. Es ist eine tolle Alternative, um ein eher langweiliges ‘Fuß’ für den Hund interessant und spielerisch zu gestalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>