Belehrung über deine Verbraucherrechte

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, mußt du uns, der Firma

SLEEPY DOG – N. u. J. Dageförde GbR
Katharinenstr. 46
73728 Esslingen a.N.
Telefon: 0711-1236538
eMail: info@sleepydog.de

mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte SLEEPY DOG Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Du kannst für deinen Widerruf das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung per eMail übermitteln. Machst du von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir dir unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Bitte sende die Sache (nicht den Widerruf) nach Kontaktaufnahme an folgende Adresse:

PrintPartPackaging e.K.
Wareneingang
Anton-Schmid-Str. 29
71332 Waiblingen

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kannst du uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, mußt du uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen mußt du Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktions-weise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Du hast die regelmäßigen Kosten der Hin- und Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Die Übersicht über die Hinsendungen findest du hier. Für die Rücksendung stellen wir auf Anfrage gerne kostengünstige Retourenscheine zur Verfügung. Wir bitten darum, von unfreien Paketsendungen abzusehen, da sie zusätzliche Mehrkosten für dich bedeuten.

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendest. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 75,-€, sofern bei uns ein Retourenschein angefordert wird. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn du die Waren mit einem Paketdienstleister deiner Wahl an uns zurück sendest. Hier können je nach Dienstleister und Paketgröße Kosten in Höhe von bis zu 37,50€ enstehen.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechtes

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse der Verbrauchers zugeschnitten sind (Sonderanfertigungen)
  • bei Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wurde

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei

  • Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versieglung nach der Lieferung entfernt wurde
  • Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurde

Ende der Widerrufsbelehrung

Weitere Hinweise zum Widerrufsrecht

Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von dir bestellte Ware für deine eigene gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit verwendet werden soll. Ein Widerrufsrecht besteht weiterhin nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

Erweiteres Rückgaberecht bei SLEEPY DOG – 1 Monat nach Warenerhalt

Für alle Einkäufe im Shop unter SLEEPYDOG.de  gewähren wir ein über das gesetzliche Widerrufsrecht hinausgehendes freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 1 Monat. Dies gilt nur für Einkäufe im Shop SLEEPYDOG.de. Danach kannst du dich auch nach Ablauf der Widerrufsfrist (siehe oben) vom Vertrag lösen, indem du die Ware innerhalb von 1 Monat nach Erhalt der Ware (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksendet. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung hierfür ist eine vorherige Kontaktaufnahme mit SLEEPY DOG.
Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass das Produkt lediglich auf seine Funktionsweise getestet wurde und die Ware vollständig in der Originalverpackung zurück geschickt wird. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.  Das Rückgaberecht besteht nicht beim Kauf von Geschenkgutscheinen und nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, wie zum Beispiel Artikel, die auf Kundenwunsch gefertigt wurden.
Das gesetzliche Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum erweiterten Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

§ 1 Geltungsbereich

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf alle über SLEEPY DOG getätigten Bestellungen und gelten ausschließlich.Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.Unsere AGB gelten nicht nur für den Vertrag, für den sie ausdrücklich vereinbart wurden, sondern auch für Folgeverträge und unabhängig vom ersten Vertrag geschlossene Verträge.

Waren im nachfolgenden Sinn sind alle aufgrund Bestellung über uns erfolgenden Lieferungen oder Leistungen, insbesondere Warensendungen über unseren Online Shop, über SLEEPY DOG und Geschenkgutscheine. Kunde im nachfolgenden Sinn ist der Käufer oder Besteller von Waren bei SLEEPY DOG.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

Unsere Angaben zu Waren und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs sind mit Ausnahme der Geschenkgutscheine unverbindlich und frei bleibend. Auf unserem Bestellformular erklärt der Käufer den bindenden Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrags. Der Zugang der Bestellung wird unverzüglich von uns per E-Mail bestätigt. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, kann jedoch mit der Zugangsbestätigung verbunden werden. Die Annahme gilt spätestens mit der Lieferung als erfolgt. Eine ausdrückliche Annahmeerklärung ist gegenüber dem Kunden nicht erforderlich. Der Vertrag wird erst dann endgültig wirksam, wenn die vierzehntägige Widerrufsfrist (bei Fernabsatzgeschäften) ab Lieferung der Waren abgelaufen ist. Vertragspartner ist die Firma SLEEPY DOG, Nele & Jonas Dageförde GbR, Katharinenstr. 46, D-73728 Esslingen a.N., USt-IdNr. DE251554967. (Näheres zum Unternehmen SLEEPY DOG findest du im Impressum.) Nebenabsprachen und sonstige vom Auftrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben.

Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Wir behalten uns vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Die Annahme der Bestellung erfolgt unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der Ware. Bei Nichtverfügbarkeit wird der Kunde unverzüglich informiert. Der Kaufvertrag ist in diesem Fall nicht zustande gekommen. Geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche hieraus stehen dem Kunden nicht zu.

§ 3 Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, mußt du uns, der Firma

SLEEPY DOG – N. u. J. Dageförde GbR
Katharinenstr. 46
73728 Esslingen a.N.
Telefon: 0711-1236538
eMail: info@sleepydog.de

mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte SLEEPY DOG Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Du kannst für deinen Widerruf das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung per eMail übermitteln. Machst du von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir dir unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Näheres zum Widerrufsrecht findest du unter “Deine Verbraucherrechte”.

§ 4 Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

Wir können nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Kunde seine Bank hiermit unwiderruflich, uns seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.

Der vom Kunden zu zahlende Betrag enthält den Warenpreis einschließlich der gesetzlichen Steuern sowie Verpackungs- und Versandkosten. Er ergibt sich im Einzelnen aus der Rechnung und dem Lieferschein. Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig.Wenn der Kunde trotz Mahnung nicht zahlt, sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 5% (8% bei gewerblichen Kunden) über dem Basiszinssatz berechtigt, soweit uns kein geringerer Schaden nachgewiesen wird.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller Rechnungen aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum.

§ 5 Lieferung

Die Lieferung erfolgt ab Waiblingen oder Hürth.
Wir liefern die Ware umgehend an die vom Kunden mitgeteilte Adresse aus. Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich. Wir sind berechtigt, die Waren in Teillieferungen auszuliefern.

Soweit nichts anderes vereinbart ist, erfolgt der Versand in Kartons oder Verpackungen der Deutschen Post. Sofern der Kunde eine andere Verpackung oder Versandart wünscht, gehen die zusätzlichen Kosten der gewünschten Versandart zu seinen Lasten. Bei sperrigen Gütern behalten wir uns eine günstigere Versendungsart vor.

Erfolgt die Lieferung nicht spätestens 6 Wochen nach Bestellung, sind sowohl der Kunde als auch wir zum Rücktritt vom Vertrag unter Ausschluss sämtlicher weiterer Rechte berechtigt.

§ 6 Gewährleistung

Die Gewährleistungspflicht beginnt mit dem Lieferdatum.

Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf offensichtliche Mängel zu untersuchen. Sofern sich ein offensichtlicher Mangel zeigt, muss uns innerhalb einer Frist von zwei Monaten nach Feststellung des Mangels eine schriftliche Mitteilung gemacht werden. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Zugang bei uns. Unterlässt der Kunde diese Mitteilung, erlöschen die Gewährleistungsrechte zwei Monate nach der Feststellung des Mangels. Dies gilt nicht bei Arglist des Verkäufers. Die Beweislast für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels liegt beim Kunden. Wurde der Kunde durch unzutreffende Herstellerangaben zum Kauf der Sache bewogen, trifft ihn für seine Kaufentscheidung die Beweislast.

Liegt ein Mangel bei Übergabe der Kaufsache vor, ist der Kunde berechtigt nach seiner Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu verlangen. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleibt.

Die SLEEPY DOG Produkte (beispielsweise Hundebetten oder Hundekissen) werden zur Nutzung für Hunde entwickelt und gefertigt. Werden unsere Gebrauchs- und Pflegehinweise nicht befolgt, Änderungen am Produkt vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung, soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, wenn der Mangel auf unsachgemäße Benutzung, Lagerung und Handhabung (durch Beißen, Kratzen, Zerren oder Kauen des Tieres) oder durch Fremdeingriffe zurückzuführen ist.
Unwesentliche Abweichungen von Farbe, Abmessungen und/oder anderen Qualitäts- und Leistungsmerkmalen der Ware lösen keine Gewährleistungrechte aus. Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Gewährleistungansprüche bestehen ferner nicht für Verschleißteile.

Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Minderung oder den Rücktritt vom Vertrag verlangen. Das Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen, wenn nur eine geringfügige Pflichtverletzung oder Mangel vorliegt. Ergänzend gilt § 7.

Wählt der Kunde wegen eines Mangels den Rücktritt vom Vertrag, sind Schadensersatzansprüche wegen des Mangels daneben ausgeschlossen.
Wird bei Rückgabe der Ware (siehe § 7) kein Fehler festgestellt, behält sich SLEEPY DOG vor, den Überprüfungsaufwand dem Kunden in Rechnung zu stellen.Wir geben keine Garantien im Rechtssinne ab. Herstellergarantien bleiben davon unberührt.

Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab Kauf.

§ 7 Rückgabe der Ware

Wir räumen unseren Kunden bei einem Widerruf (dies gilt nur für Fernabsatzgeschäfte) gemäß § 3 innerhalb von einem Monat ab Lieferung ein uneingeschränktes Rückgaberecht ein. Liegen bei Mangelhaftigkeit der Sache oder bei einer anderweitigen erheblichen Pflichtverletzung die Voraussetzungen nach § 6 vor, nehmen wir die Sache ebenfalls zurück.

Die Rückgabe hat wie folgt zu erfolgen: Lebensmittel und Unterwäsche bzw. Hygieneartikel können nur originalverpackt retourniert werden. Audio-, Videoaufzeichnungen oder Software müssen original verpackt oder versiegelt sein. Die Warenrücksendung/die Warenrückgabe muss vorher avisiert werden und muss unter Vorlage einer Kopie des Lieferscheins an die Rechnungsausstelleradresse vorgenommen werden. Mit der Annahme von Warenrücksendungen ist keine Anerkennung der Mängelrügen des Kunden verbunden.

§ 8 Haftung

Bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, für Ansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Körperschäden haften wir unbeschränkt. Bei sonstigen Schäden beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Die Haftung ist jedoch der Höhe nach auf das doppelte des jeweiligen Warenpreises beschränkt. Eine Haftung für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden ist, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden ist ausdrücklich ausgeschlossen.

§ 9 Datenschutz

Wir halten die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und der Datenverarbeitung ein.

§ 10 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

Der Kunde kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen.Gleiches gilt für ein Zurückbehaltungsrecht, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt. Ist dies nicht der Fall, so kann der Kunde ein Zurückbehaltungsrecht nur dann geltend machen, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 11 Gerichtsstand und Erfüllungsort, Schlussbestimmungen

Gerichtsstand für beide Teile und für alle gegenseitigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung ist Esslingen (wenn der Kunde Kaufmann ist, keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder wenn er nach Vertragsschluss seinen Wohn- oder seinen Geschäftssitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort aus der Bundesrepublik Deutschland verlegt oder sein Wohn- oder Geschäftssitz oder sein gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klagerhebung nicht bekannt ist). Es bleibt uns jedoch vorbehalten, den Kunden auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen. Erfüllungsort für alle Vertragsverpflichtungen beider Parteien ist Esslingen. Auf sämtliche Geschäfte, einschließlich Scheck- und Wechselgeschäfte, findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Sollte eine Bestimmung unserer AGB unwirksam oder undurchführbar sein, berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages und der übrigen Geschäftsbedingungen nicht.

§ 12 Anbieterkennzeichnung

Umfassende Informationen über SLEEPY DOG, wie z.B. unseren vollständigen rechtlichen Namen, unsere Adresse, Ansprechpartner, die Umsatzsteuer ID-Nummer und weiteres gibt es in unserem Impressum.